Lions Club Sondershausen unterstützt Sanierungsarbeiten

Am Donnerstag überreichte der Präsident des Lions Club Sondershausen Dr. Michael Fruth eine Spende an den Verein „Interessengemeinschaft Burg Straußberg e.V.“. Der Verein gründete sich 1997 mit dem Ziel zur Rettung und Erhaltung der historischen Bausubstanz. Die Burg wurde erstmals im Jahr 1267 urkundlich erwähnt und wechselte im Laufe ihrer Geschichte mehrmals die Besitzer.

In einem Rundgang mit dem Vereinsvorsitzenden Peter Steinhardt wurden aktuelle Schwerpunkte der Sanierung erläutert. So wurde beispielsweise die spätmittelalterliche Burgküche funktional und statisch wiederhergestellt. Die nächsten Vorhaben sind die dringende Sanierung des Bergfrieds. Der ruinöse Zustand der Burganlage ist auf die 1950er Jahre zurückzuführen, als die Nutzung der Burg komplett eingestellt wurde und sich der Verfall durch mehrfache Sicherheitsabrisse beschleunigte.

Für seine Projekte sammelt der 30 Mitglieder starke Verein ständig Spenden, um im Zusammenspiel mit Planern, Fachfirmen und vor Allem in viel Eigenleistung den Erhalt der Burganlage sicherzustellen. Gleichzeitig organisieren die Mitglieder öffentliche Veranstaltungen und Führungen. Auch wird der Kontakt zu Schulen gesucht, um Schülern mittelalterliche Lebens- und Arbeitsweisen zu vermitteln.

Dr. Michael Fruth zeigte sich beeindruckt von der Arbeit des Vereins und bedankte sich bei Herrn Steinhardt für seine interessanten Ausführungen. Der Lions Club wird auch zukünftig die Vorhaben an der Burg Straußberg unterstützen. Gemäß dem Lions-Motto „We serve – wir dienen“ fördert und unterstützt der Lions Club Sondershausen vorwiegend regionale, aber auch nationale und internationale Hilfsprojekte. Derzeit engagieren sich 31 Mitglieder ehrenamtlich im Club.

Christian Hengstermann (Sekretär)

weiterlesen ...

Lions Club Sondershausen

Distrikt : OM, Region: I, Zone: 1

c/o Christian Hengstermann

Schachtstraße 43

99706 Sondershausen

Kontaktinfo 

E-Mail: schreiben